Liebe Interessentinnen, liebe Interessenten,

Um seine eigene Medialität auszubilden braucht es Erkenntnis und Wissen. Primär kann diese Ressource bedingt durch Bildung und Kurse im klassischen Sinn geschult werden. Wissen welches jeder Mensch in sich trägt muss durch Erfahrung wieder entdeckt, gefördert und das Vertrauen in die eigenen Wahrnehmungen gestärkt werden.

  • Der Schwerpunkt des "medialen Lernweges" richtet sich deshalb an Menschen, welche eine innere Faszination zur Medialität verspühren und bereit sind, sich für den Weg zu entscheiden und nicht für das Ziel.

"Betrachte ich meinen eigenen medialen Lernweg, so war das zentrale Thema nicht die Bühne, der Erfolg oder eine Sitzung. Auf dem Weg lernte ich die Materie kennen, durfte Zusammenhänge entdecken, Fragen stellen und erkannte, dass die mediale Arbeit nicht ein „Breitbandantibiotika“ ist, welches für alle Probleme eine Lösung bereitstellt. Mein Weg führte mich immer tiefer in die Erfahrungswelt der Medialität und zurück in die Wirklichkeit. 

Wichtige Stationen waren die Auseinandersetzungen mit meiner eigenen Spiritualität, mit meinen Mustern, Ecken und psychologischen Kanten. Aber auch der Austausch mit Gleichgesinnten und Kritikern formte meinen Weg und meine persönliche Art der medialen Arbeit."  Andreas M. Meile


Vom Konzept her ist der „mediale Lernweg“ jung, modern und unterscheidet sich durch seine Effizienz von anderen Angeboten. D.h. durch sorgfältig aufeinander abgestimmte Inhaltsthemen bildet der „mediale Lernweg“ ein  System, in dem der Teilnehmer die persönliche Medialität in den Alltag integrieren und Fachkompetenz entwickeln kann. Medialität ist ein Talent, dass still im Herzen des Menschen schlummert.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer in einem ganzheitlichen Kontext zu begleiten und dadurch die Fachkompetenz des Einzelnen in der medialen Arbeit zu fördern, wird somit zum Kern des "medialen Lernweges mit Fachkompetenz" und bildet für die eigene "mediale Zukunft" ein stabiles Fundament.


"Die Überzeugung unserer Fortdauer entspringt mir aus dem Begriff der Tätigkeit;
denn wenn ich bis an mein Ende wirke,  so ist die Natur verpflichtet,
mir eine andere Form des Daseins anzuweisen, wenn die jetzige meinen Geist nicht ferner auszuhalten vermag."
Goethe zu Eckermann

 

Einladung Infoabend

Agenda Lernweg 17:


Wir starten am 26. März 2017! 

Der "mediale Lernweg" beginnt am 26. März 2017 mit einem gemeinsamen Tagesseminar. 

Der spirituelle Mensch:

Tagesseminare: 

  • 2. Juli 2017
  • 6. August 2017
  • 5. November 2017
  • 3. Dezember 2017
  • 4. Februar 2018

Medialität:

Tagesseminare: 

  • 09. April 2017
  • 30. April 2017
  • 21. Mai 2017
  • 24. September 2017
  • 25. Februar 2018 (gemeinsamer Abschlusstag)

Psychologie & Coaching

Tagesseminare: 8. Oktober 2017


Mediale Übungsabende:

  • 19. Juni 2017
  • 17. Juli 2017
  • 14. August 2017
  • 11. September 2017
  • 09. Oktober 2017
  • 20. November 2017
  • 18. Dezember 2017
  • 15. Januar 2018
  • 29. Januar 2018
  • 12. Februar 2018